Kreisfinale Jugend trainiert für Olympia
 
Am 08.03.2018 fand das diesjährige Kreisfinale Jugend trainiert für Olympia Tischtennis in Biengen statt.

Erstmals nahmen 2 Mannschaften der Grundschule am Erle teil. Dies ist ein Resultat der alljährlich guten Kooperationsveranstaltung Tischtennis Endingen und Grundschule am Erle. Die Kinder trafen auf 12 weitere Schulen von Müllheim bis Freiburg. Die erste Mannschaft der GS am Erle musste sich am Ende nur ganz knapp gegen Bad Krozingen geschlagen geben, darf aber mit diesem tollen Resultat zum RP-Finale nach Renchen am 21. März fahren.
 
In dieser Mannschaft spielten Alica Eliseew, Luca Klabe, Aaron Huth und Simon Feldmann.
 
a
 
 
In der 2. Mannschaft spielten Mona Zoller, Anton Meyer, Lukas Eble, Fabio Gerber und Bendix Huth. Sie belegte den respektablen 5. Platz. 
 
b
 
 
Für die Kinder gab es Urkunden und für die erste Mannschaft zudem einen Pokal. Begleitet wurden die Kinder dankenswerterweise von Harald Stertz und Andrea Gerber.
 
 
Kooperationsveranstaltung Tischtennis / Grundschule
 
Am Montag fand die diesjährige Kooperationsveranstaltung Tischtennis / Grundschule am Erle statt.

Insbesondere richtet sich der Tischtennisverein an die 3. Klassen, um den Kindern den Tischtennissport näher zu bringen. An einem Vormittag lernen die Kinder den Umgang mit dem Tischtennisschläger und dem Ball, sowie der Tischtennisplatte kennen. Kinder, denen dieses Sportangebot gefällt, dürfen dann weiterhin zum Schnuppern ins Training kommen. Dankenswerterweise nahmen sich eigens für diesen Tag Trainer und Mitglieder des TTC frei.
 
Die Kooperation besteht nun schon einige Jahre und dank des guten Trainings kann die GS am Erle nun immer auch mindestens eine Mannschaft zu Jugend trainiert für Olympia Tischtennis schicken. Im März werden sogar 2 Mannschaften beim Kreisfinale teilnehmen.
 
20180123 082147 Large
Die 2. Mannschaft des TTC Endingen verteidigt Tabellenführung souverän
 
Vergangenen Freitag trat die Mannschaft beim TTC Vörstetten an. Hier traf man auf einen Gegner mit einem alten Endinger Urgestein nämlich auf Klaus Trahasch, der in der Vorrunde leider nicht dabei war. Seine eigene Hochzeit ging damals vor.
 
Nachdem man in den Doppeln mit 2 : 1 in Führung ging, konnte Armin Winterhalter anschließend mit einem klaren Drei-Satz-Sieg auf 3 : 1 erhöhen. Ausgerechnet Klaus Trahasch holte in den weiteren Einzeln den einzigen Sieg für seine Mannschaft. Vier Sätze reichten für Klaus um Marina in einem spannenden Match nieder zu ringen.

Somit endete das Spiel mit 9 : 2 für Endingen. Am kommenden Samstag findet um 16.00 Uhr das Spitzenspiel in der Endinger Turnhalle statt. Hier trifft man auf den Tabellenzweiten TTC Ihringen. Für den TTC gilt es, mindestens ein Unentschieden zu erkämpfen, damit man vorzeitig die Meisterschaft feiern könnte.

Holger Limberger - 04/05/2018 - 21:04

Und Glückwunsch den Schülern und ihrem Betreuer zur Meisterschaft ohne Niederlage xD

Holger Limberger - 04/05/2018 - 21:00

Der Zweiten Glückwunsch zur Meisterschaft, und viel Erfolg in der kommenden Runde :)

Björn Herold - 05/03/2018 - 12:56

Glückwunsch an die Zweite zum Meister !!! :P

Holger Limberger - 02/04/2017 - 17:50

GLÜCKWUNSCH an die ERSTE zum Pokalsieg im B-Pokal :)

Holger Limberger - 14/03/2017 - 21:41

Ein HOCH auf unseren Mannschaftsführer und Berichteschreiber BJÖRN :)