• Vereinsmeister
  • Vorstand_2019
  • Hallenturnier
  • Herren3
  • Jugend
  • TTC_Halle
  • Ausflug8
  • neue_Trainingsanzüge
  • Ausflug2
  • Herren_2_2018
  • MindArena
  • Ehrung
  • Ausflug
Spiele der Woche (KW 4)
 
Jugendbereich
 
Am Freitag fanden gleich drei Spiele für die Jugend des TTC Endingen statt. Die erste J-15 Mannschaft spielte gegen Nimburg, die zweite J-15 gegen Bleichheim und die J-18 Mannschaft gegen Forchheim II. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Sowohl die erste J-15 also auch die J-18 Mannschaft konnten mit 7:3 bzw. 6:8 einen Sieg mit nach Hause nehmen. Auch die zweite J-15 Mannschaft wendete mit einem Endstand von 5:5 eine Niederlage ab.
 

Erwachsenenbereich
 
Vier Begegnungen gewonnen und eine verloren, so lautet die Bilanz für die Herrenmannschaften.
Die erste Mannschaft des TTC Endingen konnte ihre Siegesserie in Eschbach fortsetzen. Lucas Gärtner und Maciek Helbin lieferten sich dabei das Match des Tages. Mit einem Ergebnis von 18:16 für Eschbach im fünften Satz war die Begegnung an Spannung kaum zu überbieten. Trotzdem gewann Endingen am Ende klar mit 4:9. Die zweite Herrenmannschaft musste am Freitag und auch am Samstag ihr Können unter Beweis stellen. Auch sie gewannen ihre beiden Auswärtsspiele klar mit 2:9 gegen Bleichheim und 3:9 gegen Kollnau. Auch die dritte hatte ein Auswärtsspiel. In March blieb es lange Zeit spannend. Erst im 15ten Spiel verhalf Primin Schopferer mit seinem Punktgewinn dem TTC zum 6:9 Erfolg. Nur die vierte Mannschaft konnte leider gegen Ottoschwanden keinen Sieg erringen. Mit einem Ergebnis von 8:2 war der Gastgeben die klar bessere Mannschaft.
Spiele der Woche (KW 3)
 
Kreisklasse D: TTC Emmendingen III vs. TTC Endingen IV
Am Freitag startete die vierte Herrenmannschaft in die Rückrunde mit einem Auswärtsspiel in Emmendingen. Die ersten beiden Doppelbegegnungen musste man an die Gastgeber abgeben und auch in den Einzelbegegnungen war Emmendingen die bessere Mannschaft, so dass die Partie mit 8:3 verloren ging. Die Punkte für Endingen holten Pirmin Schopferer, Frank Kanamüller und Annika Knabbe.
 
Kreisklasse A: TTC Endingen II vs. TTC Köndringen
Die zweite Herrenmannschaft bestritt ihr erstes Spiel zu Hause gegen Köndringen. Man erwischte keinen guten Start. Lediglich das dritte Doppel konnte Endingen für sich entscheiden. Auch danach war es eine relativ ausgeglichene Partie, wobei jedoch Endingen nach und nach einen Vorsprung herausarbeiten konnte. Im letzten Einzel machte Hartmut Fehrenbach den entscheidenden Punkt, so dass am Ende Endingen die Partie mit 9:6 gewann.
 
Kreisklasse C: TTC Endingen III vs. SV Ottoschwanden II
Auch die dritte Herrenmannschaft startete zu Hause in die Rückrunde. Zu Gast war die zweite Mannschaft aus Ottoschwanden. Endingen konnte alle drei Doppelbegegnungen gewinnen und auch in den Einzelbegegnungen war man den Gästen klar überlegen. Mit einem Endstand von 9:2 ist Endingen III in der Kreisklasse C weiterhin ungeschlagen.
 
Bezirksliga: FT V. 1844 Freiburg V vs. TTC Endingen
Mit zwei Ersatzspielern musste die erste Endinger Herrenmannschaft am Samstag ihr erstes Spiel in der Rückrunde bestreiten. Zu Gast in Freiburg erwischten sie jedoch einen guten Start und gingen nach den Doppelbegegnungen mit 1:2 in Führung. Auch in den ersten vier Einzelbegegnungen musste man lediglich ein Spiel an die Gastgeber abgeben so dass Endingen mit einem Zwischenstand von 2:5 schon wie der klare Sieger aussah. Dann drehte Freiburg nochmal auf und gewann vier Spiele in Folge. Danach ging es hin und her. Vor dem Schlussdoppel stand es 8:7 für Freiburg. Nach spannenden vier Sätzen konnte jedoch Endingen das letzte Spiel zum 8:8 unentschieden gewinnen.
Start in die Rückrunde 2019/2020
 
Am 07.01.2020 startet die Rückrunde der Saison 2019/2020 im Bezirk Breisgau des Südbadischen Tischtennisverbandes.
 
Die Vorrunde verlief für den TTC ausgesprochen gut. Die erste Herrenmannschaft konnte alle Spiele gewinnen und steht somit auf Platz Eins in der Tabelle der Bezirksliga. Die Zweite war ebenfalls sehr stark und steht auf dem zweiten Tabellenplatz in der Kreisklasse A. Ebenfalls ungeschlagen führt die dritte Herrenmannschaft die Tabelle der Kreisklasse C an. Und auch die vierte Herrenmannschaft konnte sich nach Anfangsschwierigkeiten immerhin auf den achten Tabellenplatz in der Kreisklasse D hocharbeiten.
 
Die Ausgangssituation für die Rückrunde könnte somit kaum besser sein. Gleich drei Herrenmannschaften haben die Chance in die nächsthöhere Spielklasse aufzusteigen. Das verspricht spannende und emotionale Spiele. Los geht es am Fr. 17.01.2020 mit den Begegnungen TTC Emmendingen III gegen TTC Endingen IV und TTC Endingen II gegen TTC Köndringen.