• Ausflug2
  • neue_Trainingsanzüge
  • Ausflug
  • Herren3
  • Hallenturnier
  • Vereinsmeister
  • Herren_2_2018
  • Jugend
  • Ausflug8
  • Ehrung
  • TTC_Halle
TTC Endingen 3 - TTC Forchheim 4
Im letzten Spiel der Vorrunde hatte man noch mal den Nachbar aus Forchheim zu Gast - dieses Mal die vierte Abordnung.
 
Mit den Doppeln konnte man sich nur einen Punkt sichern. Das Doppel Frederik Schopferer, Björn Herold siegte klar mit 3:0 gegen Hans-Peter Erb und Tom Altmiks. Richtig eng wurde es auch beim Doppel Primin Schopferer, Annika Knabbe gegen das Forchheimer Doppel Robin Johner, Armin Wilhelm - am Ende konnte sich Forchheim aber mit 12:10 im fünften Satz durchsetzen.
 
Im vorderen Paarkreuz holte Frederik Schopferer seinen Punkt gegen Lena Gerber und auch Björn Herold konnte seinen Sieg gegen die Forchheimer Nummer Eins Shania Schanzlin knapp im fünften Satz nach Hause bringen.
 
In der Mitte spielte man ausgeglichen. Daniel Winterhalter punktete gegen Robin Johner, Claudia Wachsmann musste sich Hans-Peter Erb geschlagen geben. Ausgeglichene Ergebnisse dann auch im hinteren Paarkreuz. Pirmin Schopferer gewann sein Spiel gegen Tom Altmiks, Annika Knabbe konnte ihren Punkt gegen Armin Wilhelm nicht nach Hause bringen.
 
Wie im ersten Durchgang konnte Endingen dann wieder drei Punkte in Folge holen. Frederik Schopferer gegen Shania Schanzlin, Björn Herold gegen Lena Gerber und Daniel Winterhalter gegen Hans-Peter Erb.
 
Nachdem Claudia Wachsmann ihr Spiel an Robin Johner abgeben musste, konnte Pirmin Schopferer mit seinem erfolgreichen Spiel gegen Armin Wilhelm schließlich den Schlusspunkt zum 9:5 Endergebnis für den TTC Endingen setzen.
 
In der Tabelle steht man weiterhin auf Platz 5, konnte aber weiter an den TTC Köndringen 3 heranrücken.