• Herren3
  • Vorstand_2019
  • neue_Trainingsanzüge
  • TTC_Halle
  • Herren_2_2018
  • Ausflug
  • Ausflug2
  • Jugend
  • Hallenturnier
  • MindArena
  • Ausflug8
  • Ehrung
  • Vereinsmeister
Der Trainingsbetrieb des TTC Endingen ist wegen der Ausbreitung des Corona Virus vorbehaltlich neuer Vorgaben offiziell bis zum Beginn der Saison 2020/21 eingestellt!
Spiele der Woche (KW 10)
 
Am Freitag empfing die zweite J-15 Mannschaft die Gäste aus Bahlingen. Im Doppel musste man sich nach drei Sätzen geschlagen geben. Auch in den Einzelbegegnungen war Bahlingen die klar bessere Mannschaft und so konnte der Gastgeber an diesem Abend leider kein Spiel gewinnen.
 
In der Kreisklasse C traf ebenfalls am Freitag die dritte Endinger Herrenmannschaft auf die Gäste aus Forchheim. Der Start verlief perfekt, so dass man nach den Doppeln mit 3:0 in Führung lag. Auch in den Einzelbegegnungen waren die Hausherren den Gästen überlegen. Nur ein einziges Spiel ging verloren, so dass man sich am Ende über einen klaren 9:1 Sieg freuen konnte.
Endingen ist somit in der Kreisklasse C weiterhin ungeschlagen und konnte sich dadurch schon zwei Spieltage vor Saisonende die Meisterschaft sichern.
 
Die erste J-18 Mannschaft aus Endingen spielte am Samstag in Kirchzarten. Das erste Doppel konnte Endingen mit Luca Klabe und Leon Rubin gewinnen. Im zweiten Doppel war man dem Gastgeber jedoch unterlegen. Leider konnte Endingen auch in den darauffolgenden Einzelspielen keine Punkte holen und so endete der Wettkampf mit 8:1 für Kirchzarten.
Spiele der Woche (KW 9)

J-15 Kreisklasse: TTC Endingen vs. TUS Bleichheim
Die erste J-15 Mannschaft empfing am Freitag die Gäste aus Bleichheim. In den Doppelbegegnungen konnte jede Mannschaft einen Punkt erzielen. Doch in den Einzelbegegnungen war Endingen dem Gegner überlegen. Sie gewannen den Wettkampf am Ende klar mit 7:3.
 
Kreisklasse D: TTC Endingen IV vs. TTSV Kenzingen V
Ebenfalls am Freitag hatte die vierte Herrenmannschaft ein Heimspiel gegen Kenzingen. Leider musste man beide Eröffnungsdoppel an die Gäste abgeben. Auch in den Einzelpartien fand Endingen kein Rezept gegen die sehr stark spielenden Kenzinger. Lediglich Claudia Wachsmann konnte ihren Gegner immerhin in den fünften Satz zwingen. Kenzingen fuhr am Ende mit einem klaren 0:8 Sieg nach Hause.

Kreisklasse C: TTC Bahlingen III vs. TTC Endingen III
Die dritte Herrenmannschaft war am Samstag zu Gast in Bahlingen. In den Doppelbegegnungen hatte man leicht die Nase vorn und ging mit einer 1:2 Führung in die Einzelspiele. Danach ging es hin und her. Mal konnte Endingen punkten, mal der Gastgeber. Mit einer 7:8 Führung musste am Ende das Schlussdoppel die Entscheidung bringen. Hier konnten sich die Endinger Lothar Scherer und Holger Limberger durchsetzen, so dass die dritte Endinger Herrenmannschaft weiterhin ungeschlagen die Tabelle der Kreisklasse C IV anführt.

Kreisklasse A: TTC Nimburg II vs. TTC Endingen II
Ebenfalls am Samstag war die zweite Herrenmannschaft zu Gast in Nimburg. Zwei Doppel konnte Endingen klar für sich entscheiden, das dritte musste man jedoch abgeben. Die Gastgeber gingen durch zwei Siege in Folge mit 3:2 in Führung. Dann gewann Endingen jedoch fast alle restlichen Einzelspiele und konnte somit mit 4:9 als klarer Sieger nach Hause fahren.
 
Bezirksliga: TTC Endingen vs. TUS Teningen
Die erste Herrenmannschaft begrüßte am Samstag die Gäste aus Teningen. In den Doppelbegegnungen hatte man leicht die Nase vorn. Die Einzelspiele waren dagegen sehr ausgeglichen. Wobei die Gäste fast immer mit einem Spiel in Führung lagen. Nach dem letzten Einzel stand es 7:8. Das Schlussdoppel, welches zwischen Remis und Niederlage entscheiden sollte, war an Spannung kaum zu überbieten. Erst im fünften Satz konnte Endingen mit Lucas Gärtner und Thomas Rentmeister das Spiel gewinnen und so endete der Wettkampf nach über vier Stunden Spielzeit mit einem Unentschieden.